Wasser und Energie

Aguas de Barcelona
Land: Spanien
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1962
Nennwert: 500 Pesetas
Farbe: grün
Maße:
Druckerei:
Besonderheit:

Bemerkung:
9,90 EUR
 
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Catalana de Gas y Electricidad S. A. (1906)
Land: Spanien
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1906
Nennwert: 500 Pesetas
Farbe: grün
Maße:
Druckerei:
Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1843 als Sociedad Catalana para el Alumbrado de Gas. Sie nahm in Barcelona öffentlich Gaslaternen in Betrieb. Catalana de Gas y Electricidad S. A. war die 1. Gesellschaft in Spanien, die Kohlevergasung zur Stadtgasgewinnung durchführte. Catalana de Gas y Electricidad S. A. und Gas Madrid fusionierten 1991 zur Gas Natural SDG, S.A..
13,90 EUR
 
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Catalana de Gas y Electricidad S. A. (1913)
Land: Spanien
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1913
Nennwert: 500 Pesetas
Farbe: grün
Maße:
Druckerei:
Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1843 als Sociedad Catalana para el Alumbrado de Gas. Sie nahm in Barcelona öffentlich Gaslaternen in Betrieb. Catalana de Gas y Electricidad S. A. war die 1. Gesellschaft in Spanien, die Kohlevergasung zur Stadtgasgewinnung durchführte. Catalana de Gas y Electricidad S. A. und Gas Madrid fusionierten 1991 zur Gas Natural SDG, S.A..
12,90 EUR
 
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Catalana de Gas y Electricidad S. A. (1946)
Land: Spanien
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1946
Nennwert: 500 Pesetas
Farbe: grün
Maße:
Druckerei:
Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1843 als Sociedad Catalana para el Alumbrado de Gas. Sie nahm in Barcelona öffentlich Gaslaternen in Betrieb. Catalana de Gas y Electricidad S. A. war die 1. Gesellschaft in Spanien, die Kohlevergasung zur Stadtgasgewinnung durchführte. Catalana de Gas y Electricidad S. A. und Gas Madrid fusionierten 1991 zur Gas Natural SDG, S.A..
12,90 EUR
 
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Catalana de Gas y Electricidad S. A. (1955)
Land: Spanien
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1955
Nennwert: 500 Pesetas
Farbe: grün
Maße:
Druckerei:
Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1843 als Sociedad Catalana para el Alumbrado de Gas. Sie nahm in Barcelona öffentlich Gaslaternen in Betrieb. Catalana de Gas y Electricidad S. A. war die 1. Gesellschaft in Spanien, die Kohlevergasung zur Stadtgasgewinnung durchführte. Catalana de Gas y Electricidad S. A. und Gas Madrid fusionierten 1991 zur Gas Natural SDG, S.A..
9,90 EUR
 
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Catalana de Gas y Electricidad S. A. (1973)
Land: Spanien
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1973
Nennwert: 500 Pesetas
Farbe: grün
Maße:
Druckerei:
Besonderheit: Ein Teil der Coupons anhängend

Bemerkung:
Gegründet 1843 als Sociedad Catalana para el Alumbrado de Gas. Sie nahm in Barcelona öffentlich Gaslaternen in Betrieb. Catalana de Gas y Electricidad S. A. war die 1. Gesellschaft in Spanien, die Kohlevergasung zur Stadtgasgewinnung durchführte. Catalana de Gas y Electricidad S. A. und Gas Madrid fusionierten 1991 zur Gas Natural SDG, S.A..
9,90 EUR
 
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Compagnie d' Electricite du Senegal
Land: Frankreich
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1923
Nennwert: 500 Francs
Farbe: rosa
Maße:
Druckerei:
Besonderheit:

Bemerkung:
3,90 EUR
 
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Compagnie d'Entreprises de Conduites d'Eau
Land: Belgien
Art: Schuldverschreibung
Ausgabezeitraum: Titel nach 1944
Nennwert: 500 Francs
Farbe: orange
Maße:
Druckerei:
Besonderheit: Ein Teil der Coupons anhängend

Bemerkung:
11,90 EUR
 
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Compagnie des Eaux de Vienne (Wientalwasserwerk)
Land: Belgien
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: Titel nach 1944
Nennwert: ohne Nennwert (Part de Capital)
Farbe: blau
Maße:
Druckerei:
Besonderheit: alle Coupons anbei

Bemerkung: Die Compagnie des Eaux de Vienne mit Sitz in Brüssel übernahm 1893 von der in Liquidation befindlichen „Vienna-West-Water-Works-Compagnie Limited“ die Konzession zur Belieferung der Stadt Wien mit Wasser. Das Wientalwasserwerk in Purkersdorf (Niederösterreich) lieferte zunächst nur Nutzwasser. Nach der Übernahme durch die Wiener Wasserwerke wurde auch Trinkwasser für die Stadt Wien und die umliegenden Gemeinden gefördert. Der Wasserlieferungsvertrag enthielt eine Goldklausel, durch welche die belgische Firma regelmäßig die Preise anpassen konnte. Die Stadt Wien entschloss sich daher 1957 das Wientalwasserwerk für einen Kaufpreis von 20 Millionen Schillling zu erwerben. Die durchschnittliche Jahresleistung lag 1964 bei ca. 7,2 Mio. Kubikmeter Wasser.
4,90 EUR
 
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Compagnie des Eaux de Vienne (Wientalwasserwerk)
Land: Belgien
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: Titel nach 1944
Nennwert: ohne Nennwert (Part de Jouissance)
Farbe: rot
Maße:
Druckerei:
Besonderheit: alle Coupons anbei

Bemerkung:
Die Compagnie des Eaux de Vienne mit Sitz in Brüssel übernahm 1893 von der in Liquidation befindlichen „Vienna-West-Water-Works-Compagnie Limited“ die Konzession zur Belieferung der Stadt Wien mit Wasser. Das Wientalwasserwerk in Purkersdorf (Niederösterreich) lieferte zunächst nur Nutzwasser. Nach der Übernahme durch die Wiener Wasserwerke wurde auch Trinkwasser für die Stadt Wien und die umliegenden Gemeinden gefördert. Der Wasserlieferungsvertrag enthielt eine Goldklausel, durch welche die belgische Firma regelmäßig die Preise anpassen konnte. Die Stadt Wien entschloss sich daher 1957 das Wientalwasserwerk für einen Kaufpreis von 20 Millionen Schillling zu erwerben. Die durchschnittliche Jahresleistung lag 1964 bei ca. 7,2 Mio. Kubikmeter Wasser.
5,90 EUR
 
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 29 Artikeln)