Automobil und Transport

Chrysler Corporation

Bundesstaat: Delaware
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1960/70er
Nennwert: kleiner 100 Shares
Farbe: rot
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: Security-Columbian United States Banknote Company
Besonderheit:

Bemerkung:

1925 wird aus der Marke Maxwell offiziell die Chrysler Corporation. 1928 übernimmt Chrysler per Aktientausch die fünfmal größere Firma Dodge Brothers Inc. und gehört damit über Nacht zu den drei größten amerikanischen Automobilherstellern. 1987 erwirbt Chrysler die American Motors Corporation (AMC) und mit ihr die Marke Jeep, bekannt durch Geländewagen wie Wrangler oder Cherokee. 1998 fusionierte Chrysler mit Daimler-Benz zur neuen DaimlerChrysler AG. Mit dem Voyager erfindet Chrysler 1983 den Minivan und begründet damit ein komplett neues Fahrzeugsegment. Der Voyager ist bis heute fast zehn Millionen Mal verkauft worden. Nach der Daimler Fusion gibt es keine gedruckten Chrysler Wertpapiere mehr. Selten sind einigermaßen gut erhaltene Exemplare dieses Wertpapiers.

19,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Chrysler Financial Corporation

Bundesstaat: Michigan
Art: Bond
Ausgabezeitraum: 1970/80er
Nennwert: diverse $
Farbe: hellgrün
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: Security-Columbian Banknote Company
Besonderheit:

Bemerkung:

Finanzierungsinstitut der Chrysler Corporation bzw. DaimlerChrysler AG. Nach der Daimler Fusion gibt es keine gedruckten Chrysler Wertpapiere mehr. Selten sind einigermaßen gut erhaltene Exemplare dieses Wertpapiers.

7,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Chrysler Financial Corporation
Bundesstaat: Michigan
Art: Bond
Ausgabezeitraum: 1970er
Nennwert: 1000$
Farbe: rot
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: Security-Columbian Banknote Company
Besonderheit:

Bemerkung:
Finanzierungsinstitut der Chrysler Corporation. Nach der Daimler Fusion gab es keine gedruckten Chrysler Wertpapiere mehr.
12,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Clevite Corporation

Bundesstaat: Ohio
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1950/60er
Nennwert: kleiner 100 Shares
Farbe: blau
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: American Bank Note Company
Besonderheit:

Bemerkung:

Gegründet 1952 von der Cleveland Graphite Bronze Corporation and the Brush Development Company. Hersteller von Lagern und Buchsen als Zulieferer für die Automobilindustrie, sowie elektronischer Bauteile wie piezoelektrische Keramiken etc..

3,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Clevite Corporation

Bundesstaat: Ohio
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1960er
Nennwert: kleiner 100 Shares
Farbe: violett
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: American Bank Note Company
Besonderheit:

Bemerkung:

Gegründet 1952 von der Cleveland Graphite Bronze Corporation and the Brush Development Company. Hersteller von Lagern und Buchsen als Zulieferer für die Automobilindustrie, sowie elektronischer Bauteile wie piezoelektrische Keramiken etc..

3,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Clevite Corporation

Bundesstaat: Ohio
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1950/60er
Nennwert: 100 Shares
Farbe: braun
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: American Bank Note Company
Besonderheit:

Bemerkung:

Gegründet 1952 von der Cleveland Graphite Bronze Corporation and the Brush Development Company. Hersteller von Lagern und Buchsen als Zulieferer für die Automobilindustrie, sowie elektronischer Bauteile wie piezoelektrische Keramiken etc..

3,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Clevite Corporation

Bundesstaat: Ohio
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1960er
Nennwert: 100 Shares
Farbe: rot
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: American Bank Note Company
Besonderheit:

Bemerkung:

Gegründet 1952 von der Cleveland Graphite Bronze Corporation and the Brush Development Company. Hersteller von Lagern und Buchsen als Zulieferer für die Automobilindustrie, sowie elektronischer Bauteile wie piezoelektrische Keramiken etc..

3,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Clevite Corporation

Bundesstaat: Ohio
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1960er
Nennwert: größer 100 Shares
Farbe: orange
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: American Bank Note Company
Besonderheit:

Bemerkung:

Gegründet 1952 von der Cleveland Graphite Bronze Corporation and the Brush Development Company. Hersteller von Lagern und Buchsen als Zulieferer für die Automobilindustrie, sowie elektronischer Bauteile wie piezoelektrische Keramiken etc..

3,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Clevite Corporation

Bundesstaat: Ohio
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1960er
Nennwert: größer 100 Shares
Farbe: blau
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: American Bank Note Company


Besonderheit:

Bemerkung:

Gegründet 1952 von der Cleveland Graphite Bronze Corporation and the Brush Development Company. Hersteller von Lagern und Buchsen als Zulieferer für die Automobilindustrie, sowie elektronischer Bauteile wie piezoelektrische Keramiken etc..

3,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Firestone Tire & Rubber Company

Bundesstaat: Ohio
Art: Bond
Ausgabezeitraum: 1963
Nennwert: 1000$
Farbe: dunkelbraun
Maße: 26 cm x 39 cm
Druckerei: American Bank Note Company
Besonderheit:

Bemerkung:


Gegründet 1900 von Harvey S. Firestone. Weltbekannte Firma für die Herstellung von Autoreifen und anderen Gummiprodukten z.B. Planen, Gummidämpfern, Nylon, Polyester u.s.w.. Ca. 200 Quadratmeilen Landbesitz mit Gummibäumen in Liberia sichern die gesamte Rohstoffproduktion. Im Jahr 1988 übernahm Bridgestone die Firestone Tire & Rubber Company.

7,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Four Wheel Drive Auto Company
Bundesstaat: Wisconsin
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1940/50er
Nennwert: diverse Shares
Farbe: grün
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: American Bank Note Company
Besonderheit:

Bemerkung:
1906 entwickelten der Schmiedemeister Otto Zachow und sein Schwager William Besserdich den Vierradantrieb und gründeten 1911 die Four Wheel Drive Auto Company (besser bekannt unter dem Kürzel: FWD) in Clintonville (Wisconsin). Das erste Modell hatte einen Vierzylindermotor mit 36 PS und war 14 Meilen schnell. Der 1. Weltkrieg brachte der Firma den Durchbruch, da die allierten Armeen LKW's mit 4-Rad Antrieb einsetzten. Vor allem wurden 3 und 5 Tonnen Lastwagen geliefert. Gebaute Stückzahl: rund 20.000 Stück. Aber auch Feuerwehrautos wurden in den 20er und 30er Jahren gebaut. 1963 übernahm FWD die Seagrave Corp. - ein Spezialist für Feuerlöschausrüstungen. Bis in die 90er Jahre hinein wurden allradgetriebene Feuerwehrautos produziert.
4,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Fruehauf Trailer Company
Bundesstaat: Michigan
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1950er
Nennwert: kleiner 100 Shares
Farbe: violett
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: Columbian Banknote Company
Besonderheit:

Bemerkung:
Weltweit bekanntes Transportunternehmen.
18,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
General Motors Corporation
Bundesstaat: Delaware
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1960/70er
Nennwert: kleiner 100 Shares
Farbe: grün
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: American Bank Note Company
Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1908 von William C. Durant. Der Hauptsitz von General Motors ist Detroit, Michigan. General Motors ist der größte Automobilhersteller der Welt mit mehr als 300.000 Angestellten. Herstellung unter anderem von PKW's, Lastkraftwagen und Diesellokomotiven. Folgende Automarken werden unter dem General Motors Dach zusammengeführt: Buick, Cadillac, Chevrolet - seit 2005 europäischer Markenname für Daewoo (jedoch nach wie vor mit asiatischer Technik, nicht mit amerikanischer), GMC, Hummer, Oldsmobile - die Produktion der Traditionsmarke wurde per 1. Januar 2005 aufgrund zu geringer Nachfrage eingestellt, Pontiac, Saturn, Opel, Saab, Vauxhall, Holden.
3,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
General Motors Corporation
Bundesstaat: Delaware
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1970/80er
Nennwert: kleiner 10000 Shares
Farbe: blau
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: American Bank Note Company
Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1908 von William C. Durant. Der Hauptsitz von General Motors ist Detroit, Michigan. General Motors ist der größte Automobilhersteller der Welt mit mehr als 300.000 Angestellten. Herstellung unter anderem von PKW's, Lastkraftwagen und Diesellokomotiven. Folgende Automarken werden unter dem General Motors Dach zusammengeführt: Buick, Cadillac, Chevrolet - seit 2005 europäischer Markenname für Daewoo (jedoch nach wie vor mit asiatischer Technik, nicht mit amerikanischer), GMC, Hummer, Oldsmobile - die Produktion der Traditionsmarke wurde per 1. Januar 2005 aufgrund zu geringer Nachfrage eingestellt, Pontiac, Saturn, Opel, Saab, Vauxhall, Holden.
3,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
General Motors Corporation
Bundesstaat: Delaware
Art: Bond
Ausgabezeitraum: 1954
Nennwert: 1000$
Farbe: grün
Maße: 24,5 cm x 38 cm
Druckerei: American Bank Note Company
Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1908 von William C. Durant. Der Hauptsitz von General Motors ist Detroit, Michigan. General Motors ist der größte Automobilhersteller der Welt mit mehr als 300.000 Angestellten. Herstellung unter anderem von PKW's, Lastkraftwagen und Diesellokomotiven. Folgende Automarken werden unter dem General Motors Dach zusammengeführt: Buick, Cadillac, Chevrolet - seit 2005 europäischer Markenname für Daewoo (jedoch nach wie vor mit asiatischer Technik, nicht mit amerikanischer), GMC, Hummer, Oldsmobile - die Produktion der Traditionsmarke wurde per 1. Januar 2005 aufgrund zu geringer Nachfrage eingestellt, Pontiac, Saturn, Opel, Saab, Vauxhall, Holden.
4,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Hancock Industries, Inc.
Bundesstaat: Michigan
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1970er
Nennwert: diverse Shares
Farbe: blau
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: Geos
Besonderheit:

Bemerkung:
Früher Hancock Industries heute Hodyon. Zulieferer für die Automobilindustrie. Herstellung von Kompressoren für Klimaanlagen, Gebläsen, Filtern, Ventilatormotoren etc..
3,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Kaiser-Frazer Corporation
Bundesstaat: Nevada
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1940/50er
Nennwert: 100 Shares
Farbe: braun
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: Security Banknote Company
Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1945 in Detroit. Bekannter war die Tochtergesellschaft Willys Motors, die den legendären JEEP baute.
19,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Massey-Ferguson Limited
Bundesstaat: Kanada
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1970er
Nennwert: kleiner 100 Shares
Farbe: violett
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: British American Bank Note Company Limited Ottawa
Besonderheit:

Bemerkung:
Weltweit bekannter Traktorenhersteller. Die Wurzeln von Massey-Ferguson gehen bis ins Jahre 1847 zurück. Damals gründete Daniel Massey in Newcastle, Ontario die Massey Manufacturing Company. Im Jahre 1891 fusionierte die Massey Manufacturing Company mit der A.Harris and Son Implement. Das daraus entstandene Unternehmen bekam den Namen Massey-Harris Company Limited. Im Jahr 1953 fusionierte die Massey-Harris Company mit der Harry Ferguson Limited und wurde schließlich zur Massey-Ferguson Company. Harry Ferguson, ein brillanter Ingenieur, leitete mit seiner revolutionären Dreipunktkupplung, mit deren Hilfe Traktor und Arbeitsgerät als ganzheitliches System funktionieren, einen bedeutenden Wandel im Bereich der Traktorentechnik ein. 1995 wurde Massey Ferguson von der US-amerikanischen AGCO Corporation übernommen.
3,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Massey-Ferguson Limited
Bundesstaat: Kanada
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1960/70er
Nennwert: 100 Shares
Farbe: grün
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: British American Bank Note Company Limited Ottawa
Besonderheit:

Bemerkung:
Weltweit bekannter Traktorenhersteller. Die Wurzeln von Massey-Ferguson gehen bis ins Jahre 1847 zurück. Damals gründete Daniel Massey in Newcastle, Ontario die Massey Manufacturing Company. Im Jahre 1891 fusionierte die Massey Manufacturing Company mit der A.Harris and Son Implement. Das daraus entstandene Unternehmen bekam den Namen Massey-Harris Company Limited. Im Jahr 1953 fusionierte die Massey-Harris Company mit der Harry Ferguson Limited und wurde schließlich zur Massey-Ferguson Company. Harry Ferguson, ein brillanter Ingenieur, leitete mit seiner revolutionären Dreipunktkupplung, mit deren Hilfe Traktor und Arbeitsgerät als ganzheitliches System funktionieren, einen bedeutenden Wandel im Bereich der Traktorentechnik ein. 1995 wurde Massey Ferguson von der US-amerikanischen AGCO Corporation übernommen.
3,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Massey-Ferguson Limited
Bundesstaat: Kanada
Art: Aktie
Ausgabezeitraum: 1970er
Nennwert: größer 100 Shares
Farbe: braun
Maße: 30,5 cm x 20,5 cm
Druckerei: British American Bank Note Company Limited Ottawa
Besonderheit:

Bemerkung:
Weltweit bekannter Traktorenhersteller. Die Wurzeln von Massey-Ferguson gehen bis ins Jahre 1847 zurück. Damals gründete Daniel Massey in Newcastle, Ontario die Massey Manufacturing Company. Im Jahre 1891 fusionierte die Massey Manufacturing Company mit der A.Harris and Son Implement. Das daraus entstandene Unternehmen bekam den Namen Massey-Harris Company Limited. Im Jahr 1953 fusionierte die Massey-Harris Company mit der Harry Ferguson Limited und wurde schließlich zur Massey-Ferguson Company. Harry Ferguson, ein brillanter Ingenieur, leitete mit seiner revolutionären Dreipunktkupplung, mit deren Hilfe Traktor und Arbeitsgerät als ganzheitliches System funktionieren, einen bedeutenden Wandel im Bereich der Traktorentechnik ein. 1995 wurde Massey Ferguson von der US-amerikanischen AGCO Corporation übernommen.
3,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 40 Artikeln)