Öl und Chemie

Aktiengesellschaft für Kraftstoffanlagen (März 1941)
Art: Teilschuldverschreibung
Ausgabezeitraum: März 1941
Nennwert: 1000.- Reichsmark
Farbe: braun
Ausgabeort: Dresden
Maße: 29,7 cm x 21,0 cm

Besonderheit: 4 % Teilschuldverschreibung (kein BAROV Papier)

Bemerkung:
Errichtung und Verwaltung von Anlagen zur Erzeugung von Energie und Herstellung von Kraftstoffen. Gegründet am 25.10.1940 - eingetragen am 26.10.1940. Seit 1945 unbediente Teilschuldverschreibungen (von 1941 und 1943), in Dresden am 4.8.1947 aufgelöst.
6,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Aktiengesellschaft für Kraftstoffanlagen (November 1941)
Art: Teilschuldverschreibung
Ausgabezeitraum: November 1941
Nennwert: 500.- Reichsmark
Farbe: blau
Ausgabeort: Dresden
Maße: 29,7 cm x 21,0 cm

Besonderheit: 4 % Teilschuldverschreibung (kein BAROV Papier)

Bemerkung:
Errichtung und Verwaltung von Anlagen zur Erzeugung von Energie und Herstellung von Kraftstoffen. Gegründet am 25.10.1940 - eingetragen am 26.10.1940. Seit 1945 unbediente Teilschuldverschreibungen (von 1941 und 1943), in Dresden am 4.8.1947 aufgelöst.
7,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Aktiengesellschaft für Kraftstoffanlagen (November 1941)
Art: Teilschuldverschreibung
Ausgabezeitraum: November 1941
Nennwert: 1000.- Reichsmark
Farbe: braun
Ausgabeort: Dresden
Maße: 29,7 cm x 21,0 cm

Besonderheit: 4 % Teilschuldverschreibung (kein BAROV Papier)

Bemerkung:
Errichtung und Verwaltung von Anlagen zur Erzeugung von Energie und Herstellung von Kraftstoffen. Gegründet am 25.10.1940 - eingetragen am 26.10.1940. Seit 1945 unbediente Teilschuldverschreibungen (von 1941 und 1943), in Dresden am 4.8.1947 aufgelöst.
6,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Aktiengesellschaft für Kraftstoffanlagen AKA (1943)
Art: Teilschuldverschreibung
Ausgabezeitraum: 1943
Nennwert: 1000.- Reichsmark
Farbe: braun
Ausgabeort: Dresden
Maße: 29,7 cm x 21,0 cm

Besonderheit: Einzelstück. 4 % Teilschuldverschreibung. Kein Reichsbankpapier (BAROV)

Bemerkung:
Errichtung und Verwaltung von Anlagen zur Erzeugung von Energie und Herstellung von Kraftstoffen. Gegründet am 25.10.1940 - eingetragen am 26.10.1940. Seit 1945 unbediente Teilschuldverschreibungen (von 1941 und 1943), in Dresden am 4.8.1947 aufgelöst.
9,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Allgemeine Tanklager
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1962
Nennwert: 100.- DM
Farbe: ocker
Ausgabeort: Frankfurt am Main
Maße: 21,0 cm x 29,7 cm

Besonderheit: Ein Teil der Coupons und der Erneuerungsschein sind dabei.

Bemerkung:
Gegründet 1960. Sie baute und betrieb ein großes Tanklager mit Abfüllstationen im Mainhafen von Offenbach. Außerdem war sie mit 80 % an der Offenbacher Mineralöl-Vertrieb GMBH beteiligt. 1977 erfolgte die Umwandlung in eine GmbH.
14,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Badische Anilin & Soda Fabrik (BASF) 1955
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1955
Nennwert: 200.- DM
Farbe: grün
Ausgabeort: Ludwigshafen am Rhein
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1865. Produktion von Teerfarbstoffen, Farbstoffe auf Anilinbasis für die Textilindustrie. Weltweit tätiger Chemiekonzern für Chemikalien, Kunststoffe, Veredlungsprodukte, Pflanzenschutz. Weltweit sind über 95.000 Mitarbeiter in 170 Ländern bei der BASF beschäftigt.
19,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Badische Anilin & Soda Fabrik (BASF) 1955
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1955
Nennwert: 1000.- DM
Farbe: blau
Ausgabeort: Ludwigshafen am Rhein
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1865. Produktion von Teerfarbstoffen, Farbstoffe auf Anilinbasis für die Textilindustrie. Weltweit tätiger Chemiekonzern für Chemikalien, Kunststoffe, Veredlungsprodukte, Pflanzenschutz. Weltweit sind über 95.000 Mitarbeiter in 170 Ländern bei der BASF beschäftigt.
16,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Badische Anilin & Soda Fabrik (BASF) 1957
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1957
Nennwert: 500.- DM
Farbe: braun
Ausgabeort: Ludwigshafen am Rhein
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1865. Produktion von Teerfarbstoffen, Farbstoffe auf Anilinbasis für die Textilindustrie. Weltweit tätiger Chemiekonzern für Chemikalien, Kunststoffe, Veredlungsprodukte, Pflanzenschutz. Weltweit sind über 95.000 Mitarbeiter in 170 Ländern bei der BASF beschäftigt.
15,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Badische Anilin & Soda Fabrik (BASF) 1959
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1959
Nennwert: 1000.- DM
Farbe: blau
Ausgabeort: Ludwigshafen am Rhein
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1865. Produktion von Teerfarbstoffen, Farbstoffe auf Anilinbasis für die Textilindustrie. Weltweit tätiger Chemiekonzern für Chemikalien, Kunststoffe, Veredlungsprodukte, Pflanzenschutz. Weltweit sind über 95.000 Mitarbeiter in 170 Ländern bei der BASF beschäftigt.
19,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Badische Anilin & Soda Fabrik (BASF) 1961
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1961
Nennwert: 100.- DM
Farbe: rot
Ausgabeort: Ludwigshafen am Rhein
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1865. Produktion von Teerfarbstoffen, Farbstoffe auf Anilinbasis für die Textilindustrie. Weltweit tätiger Chemiekonzern für Chemikalien, Kunststoffe, Veredlungsprodukte, Pflanzenschutz. Weltweit sind über 95.000 Mitarbeiter in 170 Ländern bei der BASF beschäftigt.
11,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Badische Anilin & Soda Fabrik (BASF) 1961
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1961
Nennwert: 500.- DM
Farbe: braun
Ausgabeort: Ludwigshafen am Rhein
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1865. Produktion von Teerfarbstoffen, Farbstoffe auf Anilinbasis für die Textilindustrie. Weltweit tätiger Chemiekonzern für Chemikalien, Kunststoffe, Veredlungsprodukte, Pflanzenschutz. Weltweit sind über 95.000 Mitarbeiter in 170 Ländern bei der BASF beschäftigt.
12,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Badische Anilin & Soda Fabrik (BASF) 1965
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1965
Nennwert: 100.- DM
Farbe: rot
Ausgabeort: Ludwigshafen am Rhein
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1865. Produktion von Teerfarbstoffen, Farbstoffe auf Anilinbasis für die Textilindustrie. Weltweit tätiger Chemiekonzern für Chemikalien, Kunststoffe, Veredlungsprodukte, Pflanzenschutz. Weltweit sind über 95.000 Mitarbeiter in 170 Ländern bei der BASF beschäftigt.
11,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Badische Anilin & Soda Fabrik (BASF) 1970
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1970
Nennwert: 50.- DM
Farbe: grau
Ausgabeort: Ludwigshafen am Rhein
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1865. Produktion von Teerfarbstoffen, Farbstoffe auf Anilinbasis für die Textilindustrie. Weltweit tätiger Chemiekonzern für Chemikalien, Kunststoffe, Veredlungsprodukte, Pflanzenschutz. Weltweit sind über 95.000 Mitarbeiter in 170 Ländern bei der BASF beschäftigt.
11,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Badische Anilin & Soda Fabrik (BASF) 1971
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1971
Nennwert: 50.- DM
Farbe: grau
Ausgabeort: Ludwigshafen am Rhein
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung:
Gegründet 1865. Produktion von Teerfarbstoffen, Farbstoffe auf Anilinbasis für die Textilindustrie. Weltweit tätiger Chemiekonzern für Chemikalien, Kunststoffe, Veredlungsprodukte, Pflanzenschutz. Weltweit sind über 95.000 Mitarbeiter in 170 Ländern bei der BASF beschäftigt.
11,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Braunkohle - Benzin Aktiengesellschaft
Art: Besserungsschein
Ausgabezeitraum: 1963
Nennwert: 1000.- Reichsmark
Farbe: braun
Ausgabeort: Berlin
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung:
6,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Cewe Color Holding
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1992
Nennwert: 50.- DM
Farbe: blau
Ausgabeort: Oldenburg in Oldenburg
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung:
4,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Chemische Fabrik Elz
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1925
Nennwert: 20.- Reichsmark
Farbe: schwarz/weiß
Ausgabeort: Elz (Kreis Limburg a.d.Lahn)
Druckerei:

Besonderheit: Einzelstück. Alle Coupons dabei. Knickfalte Mitte senkrecht.

Bemerkung:
Gründung 1920 in Hadamar. Geschäftszweck: Fabrikation und Vertrieb von chemischen und technischen Waren aller Art. 1930 Konkurs.
89,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Chemische Fabrik Joh. Fritz Neuhaus A.G.
Art: Teilschuldverschreibung
Ausgabezeitraum: 1923
Nennwert: 1000.- Mark
Farbe: oliv
Ausgabeort: Ottweiler (Saargebiet)
Maße: 23,5 cm x 32 cm

Besonderheit: Einzelstück. Gründeraktie - alle Coupons anhängend

Bemerkung:
Gründung 1923 zur Übernahme der Firma Chemische Fabrik J.F. Neuhaus. Firmenzweck: Herstellung und Handel chemisch-pharmazeutischer und chemisch-technischer Produkte.
36,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Concordia Chemie Aktiengesellschaft Oberhausen/Rhld.
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1984
Nennwert: 100.- DM
Farbe: grün
Ausgabeort: Oberhausen/Rhld.
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung: Gründung 1850 als Bergbau-Gesellschaft Concordia. 1877 Umwandlung in die Gewerkschaft Zeche Concordia. 1890 Umfirmierung in Concordia-Bergbau-Aktien-Gesellschaft zu Oberhausen. 1923 Verlegung des Firmensitzes nach Hannover. 1927 erfolgte der Einstieg in den Chemiesektor durch die Beteiligung an der Ruhrchemie AG. Nach Aufgabe der Kohleförderung im Jahre 1969 wurde die Schering AG Hauptaktionär. Seit 1980 Name: Concordia-Chemie Aktiengesellschaft. Ab 1986 neue Ausrichtung als Immobilienholding. 1991 erfolgt die Umbenennung in Concordia Bau und Boden AG. 2000 dann Umfirmierung zur heutigen CBB Holding AG mit Sitz in Köln. Die CBB Holding AG betreibt unter der Immo Service GmbH (CIS) Immobilien-Verwaltung, sowie unter der Projekt-Entwicklung AG (CPE) Projektplanung. Die Hauptaktivitäten liegen in Berlin und im Ruhrgebiet.
12,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Continental Gummi-Werke Aktiengesellschaft
NEU
Art: Inhaberaktie
Ausgabezeitraum: 1929
Nennwert: 100.- Reichsmark
Farbe: grün
Ausgabeort: Hannover
Maße: 29,7 cm x 21,0 cm

Besonderheit: Nicht entwertet - kein Reichsbankpapier (BAROV).

Bemerkung:
Fabrikation sämtlicher Weichgummiartikel: Fahrrad-, Kraftrad-, Kraftwagenreifen und -schläuche etc. Gegründet am 08.10.1872. Gründung unter dem Namen Continental-Caoutchouc- und Gutta-Percha Compagnie. Am 30.04.1929 Änderung der Firma in Continental-Gummi-Werke AG. Viele Tochtergesellschaften und Regionalniederlassungen. Großaktionär (1943): Familiengruppe Opel. 1978 Akquisition der Techno-Chemie, Frankfurt, - eines führenden deutschen Schlaucharmierers. 1979 Erwerb der europäischen Reifenaktivitäten der amerikanischen Uniroyal Inc. 1985 Übernahme der Reifenaktivitäten des österreichischen Unternehmens Semperit. 1987 Kauf der General Tire Inc. 1988 Erwerb der französischen Anoflex-Gruppe. 1998 erwirbt Continental von einem amerikanischen Unternehmen den Bereich Automotive Brake and Chassis. Kern des weltweit anerkannten Systempartners für Bremsen und Fahrwerkregelsysteme ist die Alfred Teves GmbH, Frankfurt. 2001 Erwerb der Temic GmbH, Nürnberg und Ausbau des Geschäftsfeldes Fahrzeugelektronik. Das Stammwerk der Continental-Gummi-Werke AG ist nach wie vor Hannover und beschäftigt etwa 220.000 Mitarbeiter an über 200 Standorten in 53 Ländern.
23,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 46 Artikeln)