Luftfahrt

Atlantis 1969
Art: Namensaktie
Ausgabezeitraum: 1969
Nennwert: 50.- DM
Farbe: blau
Ausgabeort: Frankfurt am Main
Druckerei:

Besonderheit: Blankette

Bemerkung:
16,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Atlantis 1972
Art: Namensaktie
Ausgabezeitraum: 1972
Nennwert: 50.- DM
Farbe: blau
Ausgabeort: Frankfurt am Main
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung:
14,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Ernst Heinkel Aktiengesellschaft
Art: Besserungsschein
Ausgabezeitraum: 1962
Nennwert: 1000.-RM
Farbe: braun
Ausgabeort: Stuttgart
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung: Die Ernst Heinkel Flugzeugwerke AG (kurz Heinkel) war eines der größten deutschen Flugzeugbauunternehmen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Bekanntester Flugzeugtyp war die Heinkel HE 111. Ferner wurde 1939 die Heinkel He 178 als Versuchsflugzeug hergestellt. Es war das erste Flugzeug der Welt, das von einem Strahltriebwerk angetrieben wurde. Nach dem 2. Weltkrieg wurden vor allem Motorroller gebaut.
12,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Fraport AG (Muster)
Art: Stückaktie
Ausgabezeitraum: 2001
Nennwert: 1 Stück
Farbe: blau
Ausgabeort: Frankfurt am Main
Druckerei:

Besonderheit: laminiertes Muster

Bemerkung:
Die Fraport AG (Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide) mit Sitz in Frankfurt am Main ist die 2001 gegründete Betreibergesellschaft des Flughafens Frankfurt am Main. Mehrheitseigner 2015: das Land Hessen und die Stadtwerke Frankfurt am Main Holding GmbH. Fraport ist an weiteren deutschen und ausländischen Flughäfen beteiligt.
16,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Junkers Flugzeug- und Motorenwerke
Art: Besserungs-Schein für eine Teilschuldverschreibung
Ausgabezeitraum: 1960
Nennwert: 1000.- RM
Farbe: grau
Ausgabeort: München
Druckerei:

Besonderheit:

Bemerkung: Herstellung von Flugzeugen, Motoren und entspr. Zubehör. Gegründet am 20.10.1917. Entwicklung technisch wegweisender Flugzeuge. Bereits im ersten Weltkrieg wurden Junkers-Flugzeuge eingesetzt, es waren die Typen J 4 (J 1) und F 13. 1927 wurde die G 38 vorgestellt, damals das größte bislang gebaute Landflugzeug. Im 2. Weltkrieg wurden vor allem die Ju 52 und die Ju 87 gebaut.1951-1959 treuhänderische Verwaltung von Westvermögen. 1959 verlagert nach München. Ab 1967 GmbH. 1973 übernommen von der Daimler-Benz Luft- und Raumfahrt Holding AG.
14,90 EUR
Endpreis - Kein MwSt. Ausweis zzgl. Versand
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)